Diabetische Fußpflege

Diabetiker wissen meine Fußpflege zu schätzen

Der Prozess beginnt gleich wie bei der klassischen Fußpflege - zuerst kontrolliere ich Ihre Füße und trage den Zustand des Fußes in meine Kartei ein.
Durch die verschiedensten Anforderungen bei der Diabetischen Fußpflege, kommt es auch zu sehr unterschiedlichen Zeitaufwendungen bei der Fußpflege.

Anschließend kann ich die überschüssige Hornhaut optimal entfernen. Auch Hühneraugen werden anschließend entfernt.
Bei Verdacht auf Nagelpilz kann ich Ihnen ebenfalls nach Abklärung mit einem Arzt weiterhelfen.

Beim Kürzen der Nägel gehe ich sehr genau vor. Viele Kunden bitten mich, den Nagel auch auf der Seite wegzuschneiden. Nachdem ich erklären konnte, dass dies nicht gut für den weiteren Wuchs sei und dass es gute Methoden gibt hier schmerzfrei zu sein, lassen sich meine Kunden gerne von den möglichen Nagelkorrekturtechniken überzeugen. Dazu später.

Nun feile ich Ihre Nägel in Form. Die abschließende Hautpflege mit Fußmassage ist sehr angenehm. Hierbei können Sie richtig entspannen.
Wenn Sie es wünschen lackiere ich Ihre Nägel mit Ihren oder meinen Lacken.

Wichtig: Bei Diabetikern ist die regelmäßige Fußpflege und Kontrolle sehr wichtig.

 


Nägel kürzen




Sorgfältige Kontrolle




des Fußes auf




mögliche Neuropathie



info@fusspflege-romana.at Fußpflege Romana Eichinger, 1230 Wien-Mauer, Endresstraße 54a, Telefon 0681/1040 42 62